Psychische Beschwerden

Damit sind Sie nicht alleine - über 12 Millionen Deutsche haben Ängste bis hin zur Angststörung über 18 Millionen Deutsche haben psychische Probleme und das sind nur die offiziellen Zahlen.

Jeder von uns kennt Angst, depressive Verstimmungen, Traurigkeit oder nicht enden wollende Gedanken, aber ab wann tut Hilfe gut? Oder ist sogar nötig?

Sobald das Problem ihr Leben einschränkt, Sie nicht mehr frei und unbeschwert handeln lässt sollten Sie sich Hilfe suchen.

Gerade Hypnosetherapie ist ein gutes Mittel Ursachen aufzudecken und Lösungen zu finden.

Termin vereinbaren

Oft werden psychische Probleme durch unterbewusste Verhaltensweisen ausgeslöst. "Man" hat gelernt mit einer Situation auf eine bestimmte Art und Weise umzugehen, dies können die Eltern oder das soziale Umfeld vorgelebt haben, sie können aber auch aus erlebten Situationen eigene Verhaltensweisen entwickelt haben, die Ihnen nicht wirklich weiterhelfen, oder Sie sogar blockieren können.

So können z. B. Ängste entstehen weil man im Leben einfach viel Sicherheit braucht. Sicherheit gibt einem Halt und einen Rahmen, hat sich dieses System bewährt, findet das Unterbewusstsein immer mehr Bereiche, in denen es Sicherheit einfordert. Ängste und/oder Zwangshandlungen können sich einschleichen und immer mehr Lebensraum einnehmen.

Es gibt viele Erkrankungen der Psyche, manche gehören in die Hände eines Arztes, bei vielen Beschwerden kann ich Sie als Heilpraktikerin auch, aber auf jeden Fall begleitend, unterstützen.

Meine Behandlungsmethoden

Termin vereinbaren